Français English
Wiedereröffnung der Arbeitsplätze und Zeitschriften. Wiederaufnahme der Aktivitäten für Kinder.
Covid19 - Einschränkungen

 Programm Stad liest 2021

 

In der Nähe der Notre-Dame-Kathedrale hat die Cité Bibliothèque unter dem Schatten eines majestätischen Baumes eine Bibliothek unter freiem Himmel eingerichtet, die zum Schmökern in Büchern, Zeitschriften oder auch Zeitungen einlädt. Diese Pop-Up-Bibliothek umfasst auch einen Bereich für Kinder. Auf dem Programm stehen Lesungen mit luxemburgischen und ausländischen Autorinnen und Autoren. Mehrere Nachtveranstaltungen sind ebenfalls geplant. Während diesem „Bücher-Monat“ steht jede Woche unter einem anderen Motto (Gastronomie, Reisen, Comic und Manga sowie Diversität). Außerdem sind im „Mai klenge Spillbuttek“ kleinere Gesellschaftsspiele für Kinder käuflich zu erwerben, darunter Flip Hop, Puzzles, Up & Down, What’s Up oder auch Zock’n Roll.

 

 

 

 

Neue Maßnahmen aufgrund der sanitären Krise

ab dem 15. Juni 2021:

  • Das Tragen einer Schutzmaske und das Desinfizieren der Hände sind notwendig
  • Die Bibliotheksbenutzer müssen alle vorgeschriebenen Sicherheits-und Abstandsregelungen beachten
  • Benutzer können sich erneut auf die Ebenen -1 und -2 begeben und die Dokumente auswählen, die sie ausleihen möchten
  • Maximal 44 Benutzer dürfen sich gleichzeitig in der Bibliothek aufhalten
  • Die Arbeitsräume für Studenten, die Internetarbeitsplätze sind wieder verfügbar (mit Respekt der nötigen Distanzierungsmaßnahmen)
  • Die Zeitschriftenabteilung ist wieder zugänglich (mit vorheriger, obligatorischer Desinfektion der Hände)
  • Nach den Sommerferien können wieder kleine Schulklassen (maximal 12 Kinder) die Bibliothek besuchen
  • Die Kinderanimation samstagmorgens findet wieder statt für maximal 10 Kinder mit obligatorischer Anmeldung

 

Die Cité Bibliothèque kehrt zu ihren gewohnten Öffnungszeiten zurück: Dienstag bis Freitag: 10.00-19.00 und Samstag von 10.00-18.00

Audiobooks_Bild